Normseite/Normseitenrechner

Kostenberechnung nach Normseiten

Die Preise für Korrektorat und Lektorat werden nach Normseiten berechnet. Eine Normseite umfasst 1500 Zeichen (inklusive Leerzeichen). Hierin richten wir uns nach den Empfehlungen des VFLL (Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren) und der VG Wort.

Warum berechnet Perfectrix die Preise nach Normseiten?

Jeder Text ist individuell. VerfasserInnen verwenden unterschiedliche Schriftarten, Schriftgrößen etc., um ihren Text zu gestalten. Wir berechnen nicht nach Seiten, da man eine Seite entweder mit vielen kleinen Schriftzeichen oder nur wenigen großen Schriftzeichen füllen kann. Um eine für Sie und uns transparente Berechnungsgrundlage zu gewährleisten, geben wir unsere Preise nach Normseiten an.

Wie kann man feststellen, wie viele Normseiten ein Dokument umfasst?

1) In einem word-Text können Sie folgendermaßen feststellen, wie viele Zeichen Ihr Text hat: Sie gehen oben in die Symbolleiste und klicken auf „Überprüfen“, danach auf das Feld „Wörter zählen“. Ihnen wird nun nicht nur die Anzahl der Wörter in Ihrem Text angezeigt, sondern auch die Anzahl der Zeichen.

2) Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung unseres praktischen Normseitenrechners. Sie kopieren einfach Ihren Text in das unten stehende Feld und Ihnen wird die Anzahl der Zeichen und Normseiten angegeben.

Bei weiteren Fragen können Sie uns sehr gerne kontaktieren.

Der Normseitenrechner von Perfectrix

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page